ProjektGambia

Wir sorgen uns um Lebensgrundlagen vor Ort 
 

Aktuell 23.12.2020 / Informationen zum Sachstand

DANKE für den bisherigen Spendeneingang von

56.802,23 €


Wie die März-Rallye diesen Jahres fiel auch die Herbst-Rallye der Corona-Pandemie zum Opfer. Notwendige Einnahmen aus der Versteigerung von Rallye-Fahrzeugen standen wiederholt nicht zur Verfügung.

Die DBO hat deshalb alle bisher vorgesehenen Ausgaben für die Projekte auf das Notwendigste reduziert und ist bemüht, wenigstens die Arbeitsverhältnisse von rund 100 einheimischen Mitarbeitern zu erhalten. 

Ganz knapp kalkuliert sind dafür - unter Einrechnung von Rücklagen - rund 50.000 Euro erforderlich, um die Zeit bis März nächsten Jahres zu überbrücken. Jeder Arbeitsplatz ernährt eine Familie und hilft lebensgefährliche Migration über das Mittelmeer zu vermieden.

Wir haben unser Ziel bis hierhin erreicht. 

DANKE für eure Hilfe und große Spendenbereitschaft. Wenigstens die Arbeitsplätze in den Projekten sind bis zur nächsten, hoffentlich im Frühjahr 2021 stattfindenden Rallye, gesichert.

Besonders liegt uns aktuell aber das Projekt "Armenspeisung" und damit die Ärmsten der Armen am Herzen. Lest dazu mehr im Artikel der Rheinzeitung vom 23.12.2020 (weiter unten auf dieser Seite "Downloads").


Spendenkonto

IBAN DE83 5489 1300 0062 2266 09   /   BIC GENODE61BZA

Bitte vollständige Adresse auf dem Überweisungsträger angeben, so dass wir eine Spendenbescheinigung ausstellen und zusenden können.


Wir sind nun auch bei amazon als förderfähiger Verein gelistet:

Kauft zu den dort genannten Bedingungen und unser gemeinnütziger Verein partizipiert mit 0,5 Prozent des Kaufpreises zugunsten der Projekte von Afrika Heinz und seiner Dresden-Banjul-Organisation (DBO)

Wählt auf smile.amazon unseren Verein aus und helft ohne Weiteres!

smile.amazon.de

 

Hier gehts direkt zur Seite von smile.amazon
und wählt dann unseren gemeinnützigen Verein aus.


DANKE
im Namen der Menschen in Gambia, die in den Projekten ein wirtschaftliches Auskommen finden. Helft damit auch lebensgefährliche Migration zu vermeiden.

 


Downloads

Afrika-Heinz hat trotz Corona Hoffnung
Afrika-Heinz hat DANK der großen Spendenbereit-schaft Hoffnung, die Finanzierungsprobleme bis zur nächsten Rallye in 2021 überbrücken zu können.
2020-12-23 Rheinpfalz; Afrika-Heinz zurück in Afrika.pdf
Afrika-Heinz hat trotz Corona Hoffnung
Afrika-Heinz hat DANK der großen Spendenbereit-schaft Hoffnung, die Finanzierungsprobleme bis zur nächsten Rallye in 2021 überbrücken zu können.
2020-12-23 Rheinpfalz; Afrika-Heinz zurück in Afrika.pdf

Update 23.12.2020

Derzeit leidet das Projekt "Armenspeisung" besonders unter dem corona bedingten Finanzdesaster. Rund 1200 Essenspakete je Woche wurden bisher im DBO-Restaurant "Blue Kitchen" hergestellt, verpackt und zusammen mit Getränken an kleine und große Patienten Dreier Krankenhäuser ausgeliefert. Das kostet uns rund 1.000 Euro je Woche, das im Moment zu teuer ist. Aber wir haben Hoffnung, so Heinz Bormann, der Gründer auch dieses caritativen Projektes.


Badische Neueste Nachrichten (BNN) am 01. September 2020 zur Situation der DBO
Benefiz-Veranstaltung Team "Friends for africa" (ffa)
2020-08-30 ffa-Benefiz für DBO.pdf (159.65KB)
Badische Neueste Nachrichten (BNN) am 01. September 2020 zur Situation der DBO
Benefiz-Veranstaltung Team "Friends for africa" (ffa)
2020-08-30 ffa-Benefiz für DBO.pdf (159.65KB)

Update 30.08.2020

Ohne Rallye fehlen 200.00 Euro. Die Tour finanziert seit Jahren Projekte in Gambia. Nach dem Ausfall der Frühjahres-Rallye muss auch für den Herbst damit gerechnet werden.



Zur Situation ist am 29. Mai 2020 ein Bericht in der Tageszeitung "Die Rheinpfalz" erschienen
. "Es geht um die nackte Existenz"
2020-05-29 Rheinpfalz, nackte existenz.jpg.pdf (308.07KB)
Zur Situation ist am 29. Mai 2020 ein Bericht in der Tageszeitung "Die Rheinpfalz" erschienen
. "Es geht um die nackte Existenz"
2020-05-29 Rheinpfalz, nackte existenz.jpg.pdf (308.07KB)

Update 12.06.2020      

Zum Corona-Dilemma der DBO-Projekte hat der SWR am 12.06.2020 ein Interview mit Heinz Bormann sowie unserem Vereinsvorstand geführt. Der Sendungsmitschnitt steht hier zur Verfügung. 




Unser Verein

wurde am 11.11.2019 mit der Versammlung im Fest-Spiel-Haus zu Niederhorbach, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, gegründet.

Pressemeldung
zur Vereinsgründung
2019-11-25 Artikel in Rheinpfalz.jpg.pdf (235.32KB)
Pressemeldung
zur Vereinsgründung
2019-11-25 Artikel in Rheinpfalz.jpg.pdf (235.32KB)

Mit Bescheid vom 19.12.2019 erkannte das Finanzamt Landau unsere Gemeinnützigkeit an. Hiernach fördert unser Verein die Entwicklungszusammenarbeit gem. § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 15 Abgabenordnung (AO) und ist berechtigt entsprechende Zuwendungsbestätigungen (Spendenbescheinigungen) auszustellen. 

SpendenkontoIBAN DE83 5489 1300 0062 2266 09; BIC GENODE61BZA


Satzung
unseres eingetragenen Vereins "Projekt Gambia e.V. -gemeinnützig -"
2020-02-02 Satzung i.d.F. v. 02.02.2020.pdf (85.35KB)
Satzung
unseres eingetragenen Vereins "Projekt Gambia e.V. -gemeinnützig -"
2020-02-02 Satzung i.d.F. v. 02.02.2020.pdf (85.35KB)
Anerkennung der Gemeinnützigkeit
erfolgte mit Bescheid des FinanzamtesLandau vom 19.12.2019
2019-12-19 Anerkennung Gemeinnützigkeit; Steuernummer Kopie_compressed.pdf (530.29KB)
Anerkennung der Gemeinnützigkeit
erfolgte mit Bescheid des FinanzamtesLandau vom 19.12.2019
2019-12-19 Anerkennung Gemeinnützigkeit; Steuernummer Kopie_compressed.pdf (530.29KB)
Registrierung im Vereinsregister
beim Amtsgericht Landau in der Pfalz -Registergericht- erfolgte am 13.02.2020
2020-02-13 Eintrag in das Vereinsregister.pdf (263.97KB)
Registrierung im Vereinsregister
beim Amtsgericht Landau in der Pfalz -Registergericht- erfolgte am 13.02.2020
2020-02-13 Eintrag in das Vereinsregister.pdf (263.97KB)
Mitgliedschaft
kann mit diesem Antrag erworben werden.
2020-03-07 Formular_2020_03_07_Mitgliedsantrag.pdf (497.81KB)
Mitgliedschaft
kann mit diesem Antrag erworben werden.
2020-03-07 Formular_2020_03_07_Mitgliedsantrag.pdf (497.81KB)


Wir vertrauen in die Arbeit Vorort
durch die "Dresden-Banjul-Organisation - DBO-"; FLYER mit grundlegenden Informationen zur Arbeit unseres Partners in Gambia; weitere Informationen in "Partner" dieser Webseite.
2019-09-22 Flyer gesamt_compressed.pdf (2.29MB)
Wir vertrauen in die Arbeit Vorort
durch die "Dresden-Banjul-Organisation - DBO-"; FLYER mit grundlegenden Informationen zur Arbeit unseres Partners in Gambia; weitere Informationen in "Partner" dieser Webseite.
2019-09-22 Flyer gesamt_compressed.pdf (2.29MB)